Users Status

You are not logged in.

Search

 

Recent Updates

cialis online pharmacy
Hair how the cialis online pharmacy in uk for did completely.
online (guest) - 2016.12.07, 01:39
cialis online pharmacy
Putrid curls was comes Blowout thought cialis online...
online (guest) - 2016.12.05, 14:44
cialis online pharmacy
Before taking cialis online pharmacy (Tadalafil) for...
online (guest) - 2016.12.05, 14:43
John
Superb post but I was wanting to know if you could...
John (guest) - 2016.11.18, 14:26
John
Superb post but I was wanting to know if you could...
John (guest) - 2016.11.18, 14:26

Thursday, 9. July 2009

Banjos sind Tötungsinstrumente!


Ein Mann in Neu Seeland wurde mit einem Banjo getötet. Gehören Banjos daher verboten?

Nein, nicht gleich ganz verbieten. Unbescholtene Bürger, die ordentliche Mitgliedler in einem Saiteninstrumentverein sind, können nach einem Einführungekurs einen Schein erwerben, mit dem sie dann Banjos ohne Stahlsaiten im Vereinshaus aufbewahren dürfen. Picks und Gurt müssen selbstverständlich getrennt vom Instrument abgeschlossen gelagert werden. Auf alle Fälle sind die Saiten biometrisch zu sichern. Neue Saiten dürfen natürlich nur gegen Rückgabe der verschlissenen verkauft werden.

Alle Banjospieler sind außerdem in einer zentralen Datei zu erfassen und im Falle eines Notstandes vorbeugend in Schutzhaft zu nehmen.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,635228,00.html

Name

Url

Remember my settings?

Title:

Text:


JCaptcha - you have to read this picture in order to proceed
Change Picture

 

logo

blog '66

by Mark R. Hatlie

Projects and Blogs

Friends and Allies


About this blog
Arab-American Dialogue
Books and Movies
DELETE
Five-String Banjo
History and Baltic Studies
Politik und Meinungsfreiheit
Religion and Humanism
Teaching and Education
Tübingen
U.S. and Europe
Profil
Logout
Subscribe Weblog